Hogweed

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Aktuell/actual

Winter 2017/ 2018:

Ein Rock-Song und eine Ballade sind fertig.
A rock-song and a ballad are in finished.

Die Namen / the names:

DON'T GIVE A DAMN (Rock)
auf YouTube:
https://youtu.be/AD8Pw3ENMCI

FEEL ME (Ballad)
auf YouTube:
https://youtu.be/sOP4HqXJw8g

Wieder mit unterstützung von Andi S. sowie von den Schubidu-Girls. Da in 2018 ein besonderer Geburtstag ansteht, kommen diese Songs auf eine professionell erstellte "Best of" -CD mit allen Heimstudio-Produktionen. Die Veröffentlichung erfolgt im März, zusammen mit den Videos.

Again with the help of Andi S. and the Schubidu-Girls. Since this is a special birthday-year, all home studio songs will be put on a "Best of"-CD by a professional company. The launch of the songs will be in March, together with the videos.

Übrigens: ein großer Traum ist in Erfüllung gegangen: einige der Songs habe ich auf Vinyl pressen lassen. Es gibt also eine Hogweed-Schallplatte!
Die CD ist inzwischen auch produziert und gepresst, also verfügbar.
By the way: a dream has come true. some of the songs were put in vinyl. So, there is a Hogweed-record!
The CD is ready as well.

***********************

Winter 2016/2017:

November 2016 bis Februar 2017:
In diesem Jahr wird es bluesig und bayerisch. Der Text wird wohl nicht jedermanns Sache sein, aber es kommt von Herzen.
"Der Dünnschiss Baby Blues..."
Hier haben wir wieder tatkräftige Unterstützung gehabt:
Marianne M. an den Drums, Andi S. an den Keyboards und natürlich wieder die Schubidu-Girls.
Vielen Dank auch an Peter C. für den Suppoert beim Mastering!


Außerdem haben wir es sogar wieder geschafft, einen zweiten Song einzuspielen!
Bestehend aus mehreren Melodien, die Thomas im Laufe der letzten Jahre eingefallen sind, haben wir einen Schmusesong aufgenommen: "Your Loving Eyes".
Auch hier wieder mit Unterstützung von den Schubidu-Girls (nur Anita darf genannt werden), sowie Andi S. bei den Teppich-Sound Keyboards und Peter beim Mastering.

Die Videos sind bei YouTube zu finden, siehe unten.

VIDEO zu "Dünnschiss Baby Blues":

https://youtu.be/9La6eWWZ2cg



Video zu "Your Loving Eyes":

https://youtu.be/84c7jXKCMZo

Dezember 2015: wir sind wieder fleißig!
Bereits Ende März kam mir die Idee zu "
Weird Beard", den Song haben wir als Rock & Roll aufgenommen.
Auch einen alten Song habe ich wieder ausgegraben. Wir wollen auch diese Ballade aufzunehmen. Die Harmonien sind ein wenig verändert. Der Song heißt
"per Amici" und wird auf italienisch gesungen.
Noch ein Schnellschuß hinterher: "
Bluesinger's Revenge" ist ein kurzes Rock-Instrumental, in Memoriam der Ur-Besetzung der Band. Ein Video folgt mit Ausschnitten aus alten Video-Aufzeichnungen. Danke Olav für die Freigabe, Dein geniales Logo hier verwenden zu dürfen!

Das Instrumental "Bluesinger's Revenge", Video ist hier:
https://youtu.be/KC8XNZUQxHk

Die auf italienisch gesungene Rock-Ballade ist ebenfalls auf YouTube online!
https://youtu.be/wa0F7G9TSHk

"Per Amici"

01.01.2016: Der neue Rock & Roll "Weird Beard ist online": https://youtu.be/Z_g8fechKv8

2015:

22.02.2015: noch eine Blitzaktion vor dem Saison-Ende: Der Blues "Sittin on the porch" mal kurz in 10 Stunden im Kasten, das ist neuer Rekord! Anbei eine Hörprobe, das Video auf Youtube.
http://youtu.be/V4faQRKbZhA

Winter 2014/2015:
In diesem Jahr wird es "funky"! Das Stück "Go to hell" von 1989 wurde in neue Gewänder gesteckt.
Weiteres auf der Seite "Go to Hell"
Auf Youtube das Video: http://youtu.be/3BkBZEEQQAk

2014:

Winter 2013/2014: Es ist Reggea-Zeit!
Dieses Jahr haben wir einen "Friends & Family Reggae" aufgenommen, mit Beteiligung von Freunden und Verwandten.
Der Song heist
"Need Ya" und wird auf der nächsten Seite beschrieben.

2013:

Januar 2013: Nachdem "My new Drug" relativ schnell im Kasten war, habe ich noch einen Weihnachts-Song aufgenommen: "Here you are. Finally".
Da das ein Weihnachts-Song ist, wirkt er vielleicht etwas kitschig. Also, bitte die Zipfelmütze aufsetzen und Glühwein beim anhören trinken...
Die dazugehörige Kostprobe: Bitte nebenan klicken!

Dezember 2012: Der Winter ist da und das nächste Projekt ist schon im Kasten!: "My new drug", ein Rocksong von 1992 über Drogenmissbrauch. Anbei eine Kostprobe:

My new Drug 2013

2013:

2012 / 2013: Es geht weiter!
Nachdem wir bei unserem Abitur-Jubiläum im Oktober mit ein paar Mitschülern einen kleinen und feinen Auftritt hingelegt haben, wollen wir evtl. weitermachen. Der Toningenieur von damals, Peter ist auch mit von der Partie! Ein paar neue Gerätschaften sind auch mit dazu gekommen.




Im Winter 2012 aufgenommen: "How do you dare", ein ruhiger Song aus 1989. Bei diesem Song hat mein Kollege Ties Schlagzeug (E-Drums) gespielt und dadurch den Song sehr aufgewertet.

How do you dare?

Seit 2011 im Winter aufgenommen:

Den ersten,
"Perfect" 2011 in kompletter Eigenregie alle Arrangements erstellt, alle Instrumente selbst eingespielt sowie gesungen.
Den Song habe ich 2013 nochmal etwas überarbeitet.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü